Therapeutisches Gespräch

Inhalt

Das Gespräch, der Gedankenaustausch, die Kommunikation oder einfach nur das Zu-HÖREN. Gerade letzteres ist es was vielen Menschen fehlt. Jemand der mir zuhört und mich ernst nimmt. Der meine Sorgen und Freuden aufnimmt und mich dabei annimmt, so wie ich bin. Aus dem Gespräch entwickeln wir zusammen, je nach Wunsch und Bedarf mögliche Strategien im Umgang mit der speziellen Problematik und Symptomatik des Einzelnen. Hierbei zeigen sich Chancen  neue oder andere Wege für einen besseren Umgang oder gar dem Abwerfen des persönlichen Ballastes auf.